Kunststoff / Produktentwicklung / Produktion

Fachportal für Kunststoff-Produktentwicklung

Fachwissen für jede Phase der Produktentwicklung

Konzept - CAD Konstruktion - Simulation - FEM Auslegung - Prozesssimulation - Prototypen - Prüfung - Fertigung

Wir bieten Ihnen ein modernes Informationsforum mit fundierten Informationen für jede Phase der Produktentwicklung mit Kunststoffen: zum Online-Lesen Plus, zu den Online-Tools und zu den Top-News.

Videos zu unserem Portal:

Wie funktioniert Online-Lesen?

Unser Online-Portal

Themen vom Konzept bis zur Produktumsetzung
Beschreibung der Inhalte zu jedem Kapitel
* ca. 1000 "Buchseiten"
* mehrere hundert aussagekräftige Abbildungen und Tabellen, viele davon vierfarbig
* zahlreiche Berechnungs- und Konstruktionsbeispiele
* Checklisten, Musterdokumente und Ablaufdiagramme
* Verlinkt mit Industrieinformationen und Videos

Erstes 3D-Tool zur Konzeptbewertung

Impetus Concept-Navi

Wie gut sind meine neuen Konzepte tatsächlich? Welches Konzept soll in die Umsetzung gehen? Mit dem Impetus Concept-Navi können Konzepte einfach und zielsicher bewertet, umfangreich ausgewertet sowie dokumentiert werden.

Aktueller Stand der Kunststoffverarbeitung eingeflossen

DIN 16742 Toleranzen

Die neu Norm trägt zu einer durchgängigen Anwendung der 3D-Modelle von der Vorentwicklung bis hin zum Werkzeug mitsamt der Qualitätssicherung bei und legt damit eine Grundlage für niedrigere Kosten und Entwicklungszeiten in der Produktentwicklung.

Neue Themen bei Online-Lesen plus

Ab sofort stehen hinter jedem Kapitel Symbole für die verfügbare Sprache: [de] für Deutsch und [en] für Englisch Ab sofort stehen hinter jedem Kapitel Symbole für die verfügbare Sprache: [de] für Deutsch und [en] für Englisch

(für unsere Abo-Kunden kostenlos)

Fachportal: Erste Kapitel zusätzlich auf Englisch

Ab sofort kann man sich auf „Online-Lesen plus / Online Reading plus“ auch in englischer Sprache über ausgewählte Themen in der Produktentwicklung informieren. Den  Startpunkt auf Englisch setzen die beiden Kapitel „Materialauswahl“ und „Grundlegende Gestaltungsregeln für spritzgegossene Formteile“.

Damit Sie schnell erkennen, welche Kapitel zusätzlich auf Englisch verfügbar sind, stehen ab sofort hinter jedem Kapitel Symbole für die verfügbare Sprache: [de] für Deutsch und [en] für Englisch. Ist ein Unterkapitel auf Englisch verfügbar, wird im Oberkapitel als Hinweis ebenfalls das Symbol [en] angezeigt, um ein schnelles auffinden zu ermöglichen. Zudem kann mit einem Click auf die Symbole zwischen der deutschen und englischen Version umgeschaltet werden.

Dichtungssysteme-X-Ring.53144c7236085.jpg Eine häufig genutzte Dichtungsart ist der X-Ring (Grafik: Impetus Plastics Engineering GmbH)

Dichtungssysteme

Teil 1 - Profildichtungen

Dichtungen sind mittlerweile in nahezu allen Bereichen des täglichen Bedarfs sowie in zahlreichen technischen und industriellen Anwendungen zu finden.In dem neuen Kapitel Dichtungssysteme werden unterschiedliche Dichtungen vorgestellt und Konstruktionshinweise gegeben. In Teil 1 werden die Profildichtungen behandelt.

Online-Lesen Plus: Kapitel 9.6. Dichtungssysteme

seit Oktober 2013: DIN 16742 seit Oktober 2013: DIN 16742

Neue Norm DIN 16742 - Toleranzen

Seit Oktober 2013 ist aus dem Normenentwurf von 2012 nun die DIN-Norm 16742 geworden. Die Ergänzungen und Änderungen haben wir in das Kapitel 11 eingearbeitet.

Online-Lesen Plus: Kapitel 11 Toleranzen von Kunststoffprodukten

11.2.3.2  DIN 16742 Kunststoff-Formteile - Toleranzen und Abnahmebedingungen

 

Neu: Projekte im Kostenkalkulationstool und Concept-Navi jetzt auch lokal verwalten (Bild: Impetus Plastics Consulting) Neu: Projekte im Kostenkalkulationstool und Concept-Navi jetzt auch lokal verwalten (Bild: Impetus Plastics Consulting)

Wichtige neue Tool-Option: Projekte lokal speichern 

In unserem Fachportal haben wir unsere Tools um eine neue Option, die sich viele unserer Kunden gewünscht haben, erweitert. So kann jetzt jeder Nutzer selbst entscheiden, ob er seine Projekte wie bisher online verwaltet und/oder auf seinem lokalen Rechner speichert.

Außerdem bieten wir als weitere Option
die Einstellung an, das Projekt lediglich temporär online zu speichern.

Neue Option: Projekte lokal speichern und verwalten

Online-Lesen Plus/Tools - Kostenkalkulation und Impetus Concept-Navi

Spritzguss-mit-verlorenen-Kernen.517f6c870af52.JPG Lösungskatalog für die Herstellung von Hohlkörpern (Grafik: Impetus)

Lösungskataloge - Hohlkörper

Lösungskataloge sind wertvolle Hilfsmittel für Konstruktionsaufgaben. Sie erleichtern das methodische Arbeiten, helfen keine Lösungswege außer Acht zu lassen und die optimalen für ein Bauteil auszumachen.

Für die Aufgabe "Hohlkörper aus Kunststoff", haben wir im Fachportal jetzt einen Lösungskatalog eingestellt. Er dient als Startpunkt für eigene Überlegungen.

Online-Lesen Plus: Kapitel 4.9 Lösungskataloge

Welche Neuerungen bringt die neue Norm mit sich? (Foto: Impetus) Welche Neuerungen bringt die neue Norm mit sich? (Foto: Impetus)

Toleranzen von Kunststoffen - Neue DIN 16742

Der neue Normenentwurf DIN 16742 wird unter Online-Lesen vorgestellt. Er ist als Ersatz für die zurückgezogene Norm DIN 16901 konzipiert.

Online-Lesen Plus: Kapitel 11 Toleranzen von Kunststoffprodukten

11.2.3.2  DIN 16742 Kunststoff-Formteile - Toleranzen und Abnahmebedingungen


Ihr Warenkorb
enthält keine Artikel

Newsletter anmelden

Unser Newsletter Inside informiert Sie regelmäßig über interessante Themen rund um die Kunststoff- Produktentwicklung.

zur Newsletteranmeldung

Abonnement

Abonnieren Sie das Fachportal Produktentwicklung mit Kunststoffen

Inklusiv Impetus Concept-Navi
Inklusiv Kostenkalkulation

bestellen

Top-Nachrichten

Metallvlies-Kunststoff-Gehäuse für elekromagnetisch abschirmende Gehäuse

Um Nachteile von etablierten Verfahren zur Abschirmung elektromagnetischer Felder in Kunststoffgehäuse zu kompensieren, wurde im KuZ das Hinterspritzen von flexiblen, flächigen und metallisierten Kunststoffvliesen erarbeitet.

weiterlesen

Fachportal: Erste Kapitel zusätzlich auf Englisch

13.10.16 / Impetus Fachportal. Ab sofort sind die ersten Kapitel im Fachportal auch in Englisch verfügbar. Den Startpunkt setzen die beiden Kapitel „Materialauswahl“ und „Grundlegende Gestaltungsregeln für spritzgegossene Formteile“.

weiterlesen

Herstellung von mehrkomponentigen Hohlkörpern

13.10.16 / Inotech. Die Herstellung von mehrfarbigen und mehr- komponentigen Hohlkörpern ist schon seit längerem ein interessantes Thema. Für die Umsetzung steht eine von Intotech entwickelte und patentierte Spritzblasmaschine zur Verfügung.

weiterlesen

SECOND OPINION für Produktentwicklungen

Strategische Entscheidungen, zu denen die Einführung neuer Produkte gehört, müssen gut abgesichert sein. Oft hilft ein zweiter, objektiver Blick von außen, um Fehlinvestitionen zu vermeiden.

weiterlesen

Kunststoffe machen Schrauben um bis zu 80 Prozent leichter

22.06.2016 / Leichtbau BW. Die Firma Weippert Kunststofftechnik GmbH & Co. KG in Öhringen hat nun Schrauben aus Kunststoff auf den Markt gebracht, die bis zu 80 Prozent leichter sind als ihre Pendants aus Stahl.

weiterlesen

Spezialentwicklung für Medizintechnik

28.04.2016/ KRAIBURG TPE-Materialien für die Medizin- und Pharmatechnik müssen höchsten Standards entsprechen. Kraiburg hat für diesen sensiblen Bereich ein umfassendes Portfolio an TPE-Compounds aufgebaut. Die neueste Entwicklung lässt sich durch Lösemittel, welches nach der Verarbeitung komplett verdampft, mit einer Hartkomponente medizinkonform verarbeiten.

weiterlesen

Weniger ist mehr

08.03.2016 / BASF. Für zuverlässige Mikroelektronik in sensiblen Auto-Anwendungen wie Steuergeräten und Sensoren hat BASF jetzt ein Portfolio verschiedener Polyamid-6- und -66-Typen entwickelt, die dabei helfen, Schäden durch Elektrokorrosion an den Schaltkreisen zu vermeiden.

weiterlesen

Leichtbau aus dem 3D-Drucker: 3D-Druck mit Hybridgarnen

26.10.2015 / TUD(ILK). Wissenschaftler am Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK), TU Dresden entwickelten einen System-Druckkopf für die Verarbeitung von Verstärkungsfasern aus Hybridgarn im 3D-Druck-Verfahren.

weiterlesen


alle Nachrichten anzeigen

Seminare Produktentwicklung mit Kunststoffen

Jahres-Abonnement Online-Lesen plus

  • Vollzugang zu Online-Lesen inklusive aller zugehöriger Tools
  • Zugang zur Applikationsdatenbank
199,00 € (inkl. 19% MwSt.)

Funktions- und Maschinenelemente aus Kunststoffen

  • 4 Kapitel
69,00 € (inkl. 19% MwSt.)

Produktgestaltung

  • 4 Kapitel
68,80 € (inkl. 19% MwSt.)
Gestalten von Mehrkomponenten-Spritzgussbauteilen Gestalten von Mehrkomponenten-Spritzgussbauteilen

 

 

 

 

Unsere Partner

de_DE en_US